Atemschutzgeräteträger

Vorrausetzungen

- die Erfüllung der gesundheitlichen Anforderungen an den
Feuerwehrdienst (u.a. die berufsgenossenschaftlichen
Grundsätze G 26, G41, Mindestgröße 1,65 m, Mindestgewicht: 55 kg),

- erfolgreich abgeschlossene Lehrgänge
Truppmann Teil I
Sprechfunker

 

Inhaltliche Schwerpunkte

Ziel der Ausbildung ist die Befähigung zum Einsatz unter Atemschutz.

Lehrgangsorganisation
Grundlagen der Atmung
Atemschutztauglichkeit
Atemgifte
Atemschutzgeräteeinsatz
Handhaben der Atemschutzgeräte
Gewöhnung / Orientierung
Körperliche Belastung
Atemschutzgrundsätze
Üben von Einsatztätigkeiten
Psychische Belastung
Eigensicherung
Notfalltraining
Lernzielkontrolle

 

Bemerkungen

- die Lehrgangsteilnehmer sollen vor Beginn min. 10 Tage infektfrei
sein
- keine Pircings haben

 

Dauer

4 Tage

33 Stunden

 

Kontakt

  |  

Impressum

  |  

Kontakt

  |  

Impressum

  |  

Sie sind hier:  >> A/F